Kategorie: Kategorie: Allgemein

Die biologische Lösung gegen rote Vogelmilben

Röhnfried MilbProtect Ganzjahres Produkt Fördert Fresslust Reduziert Stress MilbProtect ist ein flüssiges Ergänzungsfuttermittel, das durch hochwertige Kräuterextrakte (2,5%) Stress reduzieren kann. Es regt den Appetit an und eignet sich optimal auch zur Ergänzung bei Tieren, die durch einen starken Befall mit Ektoparasiten, wie zum Beispiel Vogelmilben, sehr angeschlagen sind. In der Folge drohen Stressreaktionen von Federpicken bis hin zum [...]

Die physikalische Lösung gegen rote Vogelmilben

Röhnfried Kieselgur Spray bekämpft Vogelmilben wirksam physikalisch Kieselgur Spray ist eine sprühfähige Kieselgur (Diatomeenerde) die zuverlässig mit einer Langzeitwirkung die rote sowie schwarze Vogelmilbe und alle weiteren kriechenden Insekten bekämpft. Kieselgur ist ein mikrofeines Naturprodukt, welches  in Haus, Garten und Stall  aufgesprüht werden kann. Durch die einzigartige Sprühform ist es staubfrei in der Anwendung und [...]

Die chemische Lösung gegen rote Vogelmilben

Röhnfried Mitex rote Vogelmilbe Mücken & Fliegen Flöhe & Läuse Mitex enthält den natürlichen Stoff der Pyrethrum-Pflanze, das hochwirksame Pyrethrin, sowie Insektizide mit einem besonders synergistischen Effekt. Diese Kombination hat eine sehr lang anhaltende Wirkung. Es vernichtet zuverlässig fliegende und kriechende Insekten wie Milben (auch die rote Vogelmilbe), Flöhe, Läuse, Federlinge, sowie alle Schadinsekten wie [...]

Bekämpfung der roten Vogelmilbe

Vorweggesagt: Es ist nicht ganz einfach, die Rote Vogelmilbe wieder loszuwerden! Hinzu kommt, dass viele Züchter frustriert feststellen müssen, dass nur wenige Wochen nach der Bekämpfung der Parasiten die Population wieder rasant zunimmt. Einfach, weil nur wenige überlebende Milben ausreichen, um sich unter günstigen Bedingungen erneut rasant zu vermehren. Ein Grund, warum eine einmalige Behandlung [...]

Schadwirkung der roten Vogelmilbe

Kranke Hühner: Ein Befall mit Roten Vogelmilben führt zu starkem Kratzen und löst Stressreaktionen vom Federpicken bis zum Einstellen der Legetätigkeit aus. Im schlimmsten Fall führt der andauernde Blutverlust zum Tod des Huhns. Die Rote Vogelmilbe ernährt sich vom Blut von Wild-, Sing-, Zier-, und Wirtschaftsgeflügel. Vor allem Legehennen sind – vermutlich begünstigt durch die [...]

Klassifizierung der roten Vogelmilbe

Macro-Aufnahme in einem befallenen Hühnerstall: Eine mit bloßem Auge kaum zu erkennende Ansammlung von Roten Vogelmilben, die zwischen dem Hühnerhaus und der Tür zum Haus eingeklemmt waren, so dass sie freigelegt wurden, als die Tür geöffnet wurde. Einordnung der Roten Vogelmilbe: Rote Vogelmilben (wissenschaftlicher Name Dermanyssus gallinae) gehören zum Stamm der Gliederfüßer, d.h. zu den [...]