Die chemische Lösung gegen rote Vogelmilben

Röhnfried Mitex

  • rote Vogelmilbe
  • Mücken & Fliegen
  • Flöhe & Läuse

Mitex enthält den natürlichen Stoff der Pyrethrum-Pflanze, das hochwirksame Pyrethrin, sowie Insektizide mit einem besonders synergistischen Effekt. Diese Kombination hat eine sehr lang anhaltende Wirkung. Es vernichtet zuverlässig fliegende und kriechende Insekten wie Milben (auch die rote Vogelmilbe), Flöhe, Läuse, Federlinge, sowie alle Schadinsekten wie Fliegen, Mücken und Kakerlaken. Durch die spezielleverbesserte Wirkstoffkombination in Mitex wird, neben einem sehr starken Knockdown-Effekt (Lähmung), ein schneller Kill-Effekt (Abtötung) des Ungeziefers erreicht. Trotzdem ist es schonend, da es nur eine geringe Warmblütertoxizität aufweist.

Wirkstoffe je 1000ml:

Tetramethrin 1.900mg, Cypermetrin 26.350mg, Permethrin 26.350mg, Piperonylbutoxide 27.500mg

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. Missbrauch kann Gesundheitsschäden verursachen.

Röhnfried Kieselgur Spray

  • bekämpft Vogelmilben
  • wirksam
  • physikalisch

Kieselgur Spray ist eine sprühfähige Kieselgur (Diatomeenerde) die zuverlässig mit einer Langzeitwirkung die rote sowie schwarze Vogelmilbe und alle weiteren kriechenden Insekten bekämpft. Kieselgur ist ein mikrofeines Naturprodukt, welches  in Haus, Garten und Stall  aufgesprüht werden kann. Durch die einzigartige Sprühform ist es staubfrei in der Anwendung und auch in schwer erreichbaren Ecken, Nischen, unter Sitzstangen, Legenestern und in Futterkästen aufzubringen. Diese anwendungsfreundliche Verpackung ermöglicht somit eine einfache und sichere Bekämpfung aller Insekten.

Inhaltsstoffe: 90.000 mg/ L Siliciumdioxid (Siliciumdioxid/Kieselgur)

Baua-Nr.:63653

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
Missbrauch kann Gesundheitsschäden verursachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.